PFLEGE NACH UNFALL ODER KRANKHEIT

//PFLEGE NACH UNFALL ODER KRANKHEIT

PFLEGE NACH UNFALL ODER KRANKHEIT

Zu Hause ist es am schönsten
gd.txn.mh- Manchmal ändert sich das Leben innerhalb von Sekunden. Unglücklich gestolpert oder beim Autofahren kurz unaufmerksam – wer durch Unfall oder plötzliche Krankheit in seinen alltäglichen Fähigkeiten stark eingeschränkt wird, benötigt Pflege und Unterstützung. In den ersten Tagen können Familie und Freunde helfen. Aber das reicht nicht immer. Wer länger gepflegt werden muss und dabei zu Hause bleiben möchte, kann dies mit Hilfe einer erfahrenen Betreuungskraft, die rund um die Uhr verfügbar ist. Die qualifizierten Pflegekräfte kommen aus dem EU-Ausland, verfügen über einfache bis sehr gute Deutschkenntnisse und wohnen bei den Genesenden. So können sie auch bei allen üblichen Haushaltsleistungen helfen. Betroffene sollten bei der Suche nach einer geeigneten Hilfe die Unterstützung von Spezialisten in Anspruch nehmen. Hierzu Frank Michael Kunde, Geschäftsführer der aurea Pflegevermittlungs GmbH: „Für uns ist es wichtig, dass wir uns um alle Formalitäten kümmern. Und wir stellen sicher, dass alle gesetzlichen Vorgaben eingehalten werden. Denn weder Betroffene noch deren Familien sollten zu den vorhandenen Sorgen auch noch Bedenken wegen Unklarheiten in Bezug auf die notwendige Pflege haben.“ Wichtig zu wissen: Um die gewünschte Pflegekraft zu finden, wird mindestens eine Woche benötigt. Die kürzeste Einsatz-dauer beträgt in der Regel vier Wochen. Da die Pflegekraft im Haushalt wohnt, ist es wichtig, dass sich alle gut verstehen. Deswegen machen die Vermittler in der Regel mehrere Vorschläge, um bestmöglich auf die individuellen Wünsche der Betroffenen einzugehen. Weitere Informationen unter www.aurea-pflegevermittlung.de.
2018-09-19T13:16:14+00:00September 21st, 2018|Kategorien: Gesundheit & Soziales|