150 neue Studienplätze für Medizin in Hamburg auf privatem Uni-Campus verfügbar

Ohne Spitzen-Abitur, ohne Wartezeit und ohne Hochschulstart.de können sich Abiturienten bereits jetzt für das Studium in Hamburg zum WiSe 2019/20 bewerben. Der Universitätsmedizin Neumarkt a.M. Campus Hamburg (UMCH) bietet jährlich 150 Studienplätze für den Studiengang Humanmedizin in englischer Sprache an. Die klinisch-praktische Ausbildung kann vollständig in Deutschland an ausgewählten deutschen Krankenhäusern absolviert werden, z.B. dem Evangelischen Krankenhaus Mettmann oder dem Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer. Das Studium dauert sechs Jahre und führt zur europaweit, auch in Deutschland anerkannten Approbation. Das Aufnahmeverfahren erfolgt über ein schriftliches Bewerbungsverfahren sowie ein Auswahlgespräch in Hamburg.

Möglich ist der private Medizin-Campus mit rd. 4.000 qm in Hamburg durch ein EU-Niederlassungs-Modell, das auch die Salzburger Universität in Nürnberg erfolgreich nutzt: Hier hat nun die Universität aus Neumarkt am Mieresch (Targu Mures) in Siebenbürgen/Rumänien eine Niederlassung in Hamburg errichtet, die voll akkreditiert und auch der zuständigen Wissenschaftsbehörde in Hamburg entsprechend dem Hamburgischen Hochschulgesetz angezeigt ist.

Bewerber und weitere Krankenhäuser, die als Lehrkrankenhaus fungieren möchten, finden Informationen unter www.edu.umch.de. Über diese Seite ist auch die Bewerbung ab sofort für das Medizinstudium zum WiSe 2019/20 möglich. Bewerbungen können auch von Neuabiturienten bereits jetzt vor Erhalt des Abiturzeugnisses eingereicht werden. – gd.ots.mh